Johannes Haider

Johannes Haider über Johannes Haider: POIESIS IN KUPFER

„Neben der Beschäftigung mit Zeichnen, Malen, dem Errichten von Skulpturen im öffentlichen Raum setzte ich mich schon lange mit der Radierung auseinander.

Die RADIERUNG ist eine Tiefdrucktechnik- das heißt, dass die Farben aus Vertiefungen des Druckstockes, der aus einer Metallplatte besteht, abgedruckt werden. Das Vertiefen, Heraus-, und Wegnehmen aus dem Druckstock (lat. radere=kratzen, schaben) gibt der Technik den Namen Radierung. Diese Vertiefungen werden mit Farbe gefüllt, die im Radierten haften bleibt. Die Oberfläche der Platte wird blank gewischt, die Farbe bleibt nur in Vertiefungen hängen. Unter hohem Walzendruck wird das Büttenpapier in die Vertiefungen hineingepresst und nimmt so die Farbe heraus.

Es gibt sicher über hundert Techniken des Radierens. Ich verwende nur einige Standards: Bei der STRICHÄTZUNG werden zarte Striche durch ein Ätzverfahren vertieft. Die FLÄCHENÄTZUNG ist eine Technik, bei der nicht zu behandelnde Flächen mit Lack abgedeckt werden. Bei der DIREKTÄTZUNG arbeite ich mit Ätzflüssigkeit, Pinsel und Schwamm direkt auf der Platte. Die KALTNADELTECHNIK ist eine Sonderform des „radere“, weil das Material nicht herausgeätzt oder geschnitten, sondern verdrängt wird. Mit einer Kaltnadel oder einem Körner und viel Körperkraft ziehe ich die Vertiefungen in die Kupferplatte, wobei ein Grat aufgeworfen wird. Beim Färben bleibt die Farbe nicht nur in der Vertiefung hängen, sondern auch auf beiden Seiten des Grates, was letztlich beim Druck einen expressiven Strich entstehen lässt. Durch Mühe und Einsatz der ganzen Körperkraft habe ich gelernt, die Nadel so zu führen, dass sie in meinen Arbeiten motivbestimmend geworden ist.“

 

 

Johannes Fessl – Angebot

Sonntag, 1995, Radierung, 17 Platten, Zerkall-Bütten, 100x76,5cm

SONNTAG, 1995

Radierung auf 17 Platten auf Zerkall-Büttenm 53/55, 100x76,5cm                                                                                                                                Euro  975,-

 


Johannes Haider – Angebot

Johannes Haider - Sonderedition 100 Jahre Grafenast 1, 2007, Radierung- Kaltnadel- Flächenätzung, Aufl. 23, 25x25cmSonderedition 100 Jahre Grafenast 1

2007, Radierung- Kaltnadel- Flächenätzung, Aufl. 23, 25x25cm

Triptychon (nur komplett)    Euro 480,-


Johannes Haider - Sonderedition 100 Jahre Grafenast 2, 2007, Radierung- Kaltnadel- Flächenätzung, Aufl. 23, 25x25cm Sonderedition 100 Jahre Grafenast 2

2007, Radierung- Kaltnadel- Flächenätzung, Aufl. 23, 25x25cm

Triptychon (nur komplett)    Euro 480,-


Johannes Haider - Sonderedition 100 Jahre Grafenast 3, 2007, Radierung- Kaltnadel- Flächenätzung, Aufl. 23, 25x25cmSonderedition 100 Jahre Grafenast 3

2007, Radierung- Kaltnadel- Flächenätzung, Aufl. 23, 25x25cm

Triptychon (nur komplett)    Euro 480,-


Johannes Haider – Angebot

Metallgeschrei, 2012, Edition Galerie Unterlechner, 2012, Radierung - Bütten, 41x62cm

METALLGESCHREI, 2012 

1.Konzert mit Philipp Moll 230112, Radierung auf Bütten, 41x62cm- Edition Galerie Unterlechner, 2012    Euro 320,-