ARTES CORPORIS, der Körper in der Kunst , vom 18. Mai bis 14. Juli 2018

ARTES CORPORIS, die Künste des Körpers, lautet der Titel einer sehr breitgefächerten Themenausstellung über Malerei, Grafik und Bildhauerei.Beim Thema des menschlichen Körpers in der darstellenden Kunst drängt sich sofort eine Vielfalt von Kunstpositionen auf. Diser Umstand ließ eine Ausstellung der etwas anderen Art entstehen. Ein bunter Mix, eine Party von verrückten Positionen, ein Reigen von Malerei, Grafik, Skulpturen und Fotografie.

Die unterschiedlichsten Arbeiten werden in ungewöhnlicher, dichter Präsentation in einer Petersburger Hängung gegenüber gestellt. Dazu finden manchmal in frecher Weise die Kunstwerke mit Alltagsgegenständen eine Ergänzung, eine Entgegnung oder eine Erklärung. Stilen sind ab dem Anfang des 20. Jahrhundert kaum Grenzen gesetzt. Vom österreichischen Doppeladler über griechische Fruchtbarkeitsgöttinnen bis zu Modellen Picassos spannt sich der Körperreigen dieser Ausstellung, die bei der gut besuchten Vernissage großen Anklang und Anerkennung gefunden hat.

Öffnungszeiten: MI, DO, FR, SA von 17:00 bis 19:00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung- 0664 7306 4434